BabyCare

BabyCare – BKK Vorsorgeprogramm für Schwangere

Trotz Schwangerschaftsvorsorge gibt es noch
immer zu viele Frühgeburten. Deshalb bietet die BKK Melitta Plus das Vorsorge-Programm BabyCare an, um Schwangerschaftsrisiken zu vermeiden.

Ein Expertenteam von Geburtshelfern,
Hebammen, Psychologen, Sozial- und Gesundheits-wissenschaftlern hat BabyCare – das Vorsorgeprogramm für eine gesunde Schwangerschaft – entwickelt, um durch gezielte Aufklärung und Informationen, sowie durch die fundierte Analyse persönlicher Lebens- gewohnheiten mögliche Schwangerschaftsrisiken aufzuzeigen, damit werdende Mütter diese selbst verringern und bestenfalls ganz vermeiden können.

  • Die individuelle Beratung anhand eines Fragebogens unterscheidet BabyCare von den üblichen Schwangerschaftsratgebern.
  • Mittlerweile sind bundesweit 1200 gynäkologische Praxen an diesem Programm beteiligt.

Das Programm umfasst 4 Bausteine

1.   Das Handbuch
Ein überaus kompetent und übersichtlich gestalteter Ratgeber, der vom ersten Tag der Schwanger-schaft bis zu den erlebnisreichen Wochen mit dem Neugeborenen ein wertvoller Begleiter ist. Die Informationen, die in diesem Band enthalten sind, können in vielen Situationen eine wertvolle Entscheidungshilfe sein. 

2.   Das integrierte "myBabyCare"-Tagebuch
Das ins Buch eingebundene Tagebuch „myBabyCare“ enthält alle wichtigen Vorsorgetermine bei der Frauenärztin/dem Frauenarzt und führt auf, was zu welchem Zeitpunkt zu erledigen ist. Vor allem aber bietet es Raum für Gefühle und Erlebnisse sowie Platz für Ultraschallbilder und Erinnerungsfotos.

3.   Der persönliche Fragebogen
Das BabyCare -Programm enthält außerdem einen Fragebogen. Auf Grundlage des ausgefüllten Fragebogens erhält die Schwangere ein Gesundheitsprofil inklusive einer leicht verständlichen Grafik zur individuell abgestimmten Ernährungsanalyse nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Das Gesundheitsprofil enthält neben gezielten Tipps und Hinweisen auch eine individuelle Medikamentenbeurteilung (bei Einnahme von Medikamenten während der Schwanger-schaft) durch das Embryonaltoxikologische Institut in Berlin.

4.   Der Rezeptbeihefter
Der heraustrennbare Rezeptbeihefter ist in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Rostock für eine nährstoffoptimierte Ernährung entwickelt worden. Der Beihefter hilft werdenden Müttern gezielt, sich vor und während der Schwangerschaft gesünder zu ernähren. Im Mittelpunkt dieser ausge-wogenen, gesunden Ernährung stehen die vier Mikronährstoffe Folsäure, Eisen, Jod und Calcium: Die sogenannten „kritischen Vier“. Bei den Rezepten handelt es sich um Gerichte, die eine optimierte Versorgung nicht nur mit den genannten, sondern mit allen Mikronährstoffen ermöglichen.

Fakten

Regelmäßige Untersuchungen anhand der BabyCare -Daten zeigen, dass für BabyCare -Teilnehmerinnen die Wahrscheinlichkeit, eine Frühgeburt zu erleiden, um 30 Prozent geringer ist als im Durchschnitt aller Schwangerschaften.

Das bundesweite Programm wird durch den Berufsverband der Frauenärzte empfohlen und unterstützt und soll durch eine multifaktorielle Herangehensweise die Frühgeburten verringern.

Kosten/ BKK-Zuschuss

Der Preis für dieses Programm beträgt 29,90 Euro. Die BKK Melitta Plus übernimmt die Kosten für BabyCare im Erstattungsverfahren.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie zu unserem Zusatzangebot bzw. senden Ihnen Erst-Informationen vorab zu. Sprechen Sie uns einfach an!

« Zurück zur Übersicht

 
 
 

ServiceCenter Minden - Ansprechpartner

  • Bärbel Neumann
    0571 9759-1147
    E-Mail

ServiceCenter Nordenham - Ansprechpartner

  • Kathrin Bühring
    04731 9334-140
    E-Mail

ServiceCenter Bünde - Ansprechpartner

  • Sara Diekmann

    05223 79266-50
    E-Mail

ServiceCenter Espelkamp - Ansprechpartner

  • Katrin Weiß

    05772 20044-10
    E-Mail

 

© 2017 BKK Melitta Plus  |  Marienstr. 122  |   32425 Minden