Korruptionsbekämpfung

Korruptionsbekämpfung

Gemeinsam gegen Fehlverhalten im Gesundheitswesen

Wir vertrauen Ärzten, Kranken- und Sanitätshäusern, Apotheken und unseren weiteren Vertragspartnern. Nicht jede fehlerhafte Abrechnung ist gleich zu setzen mit Betrug oder Korruption. Ein bloßes Versehen ist etwas anderes als eine strafbare Handlung.

Doch leider schädigen wenige Täter viele Opfer und bereichern sich auf deren Kosten. Geld, das dann nicht mehr für die Versorgung kranker und pflegebedürftiger Menschen zur Verfügung steht.

Durch Abrechnungsmanipulation, Betrug, Urkundenfälschung und Vorteilsnahme gehen dem deutschen Gesundheitswesen  jedes Jahr Millionenbeträge verloren. Die Beteiligten finden sich in allen Bereichen des Gesundheitswesens.

Wir gehen allen Hinweisen nach, überprüfen, ob die Voraussetzungen für einen Betrug vorliegen und verfolgen den Vorgang entsprechend weiter.

Sie können uns dabei helfen. Haben Sie Kenntnis von einem Vorgang erlangt, der Ihnen fragwürdig oder verdächtig erscheint? Dann kontaktieren Sie uns bitte schriftlich oder per E-Mail; auch anonym.  

Je konkreter und detaillierter Ihre Angaben dabei sind, desto zielgerichteter können wir dem Fall nachgehen.

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch an die Mitarbeiter in Ihrem ServiceCenter wenden. Sie werden Ihr Anliegen dann umgehend an den Antikorruptionsbeauftragten weiterleiten.

Die BKK Melitta Plus behandelt alle Hinweise und Informationen streng vertraulich und unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften. Der Schutz der Hinweisgeber steht an erster Stelle.

 
 
 
 
 

© 2017 BKK Melitta Plus  |  Marienstr. 122  |   32425 Minden