BKK Melitta Plus baut regionale Marktposition aus

Mit günstigen, stabilen Beiträgen von 12,8 % ist die BKK Melitta Plus ins Jahr 2008 gestartet. Grund ist die stabile Finanzlage, die jetzt nochmals durch das Jahresrechnungsergebnis für 2007 Ende Mai bestätigt wird. Neben einer stabilen Finanzlage setzte sich auch der kontinuierliche Mitgliederzuwachs für die BKK Melitta Plus fort.

"Mit unserer regionalen Ausrichtung sind wir als Krankenkasse vor Ort und pflegen die Verbundenheit in der Region. Diese Unternehmensphilosophie wird uns von vielen Versicherten, die Wert auf Vor-Ort-Service legen, bestätigt" freut sich Reinhard Cunardt, Vorstand der BKK Melitta Plus. Das unterscheidet uns von der "Internet-Kasse".

Anhaltend positiv verläuft parallel dazu auch die Mitgliederentwicklung der BKK Melitta Plus. Kürzlich begrüßte die primär regional in Ost-Westfalen-Lippe und Weser-Ems agierende BKK die 40.000ste Versicherte, bei 7.300 Arbeitgebern. Hervorgegangen ist die BKK Melitta Plus aus der Fusion der Mindener BKK Melitta plus (Gründungsunternehmen Melitta) mit der Nordenhamer "Die maritime BKK" (Gründungsunternehmen: Norddeutsche Seekabelwerke) zum 1. April 2003. Seinerzeit betreute man 25.800 Versicherte und 5.500 Arbeitgeber. Die Kasse wuchs kontinuierlich zwischen 5 und 9 Prozent jährlich. Es folgte zuletzt zum 1.Januar 2007 noch die Fusion mit der BKK des Hüttenwerks (Gründungsunternehmen: Wesermetall und Xtrata), die 3.200 Versicherte in die Einheit einbrachte.

Fünf Jahre nach der Fusion verfügt die BKK Melitta Plus mit 54 Mitarbeitern über einen Jahresetat von insgesamt nahezu 100 Mio. EUR; im Einzelnen wie folgt: Krankenversicherung: 88,7 Mio. EUR, (davon Risikostrukturausgleichs-Abführung 27,4 Mio. EUR) , Pflegeversicherung: 10,2 Mio. EUR und Ausgleichskasse Arbeitgeberaufwendungen-AAG / Umlagekasse 1 Mio. EUR. Dies entspricht dem Umsatz eines mittelständigen Unternehmen.

In fünf Jahren verzeichnete die Krankenkasse insgesamt ein beachtliches Wachstum von 55,4 Prozent und hat sich im nationalen Ranking nach Kassengröße (Quelle : Dienst für Gesellschaftspolitik 22.5.08) von Platz 148 auf 111 verbessert. „Wir haben dank der Einführung von Zusatzleistungen und Wahltarifen sowie der Serviceerweiterung in den letzten Jahren deutlich unsere regionale Marktposition ausgebaut. Das bemerkt auch der Kunde“, resümiert Vorstand Reinhard Cunardt.

Nordenham, 03.06.08

BKK Melitta Plus
Holger Kuhlmann
Pressesprecher

Marienstr. 122
32425 Minden

Tel.: +(49) 47 31 / 93 34 120
Fax: +(49) 47 31 / 93 34 220

 
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

  • Holger Kuhlmann - Pressesprecher

    04731 9334-120
    E-Mail

Ihr Ansprechpartner

  • Toke Roolfs -                     stellv. Pressesprecher

    04731 9334-122
    E-Mail

 

© 2018 BKK Melitta Plus  |  Marienstr. 122  |   32425 Minden