Gesundheitslexikon

Gesundheitsinformation.de - Gürtelrose

Überblick

    Windpocken

    Ein stark juckender Hautausschlag mit roten Bläschen und leichtem Fieber ist typisch für Windpocken. An der ansteckenden Virusinfektion erkranken vor allem Kindergarten- und Schulkinder zwischen zwei und zehn Jahren. Windpocken sind unangenehm, haben bei ansonsten gesunden Kindern aber nur selten ernste Folgen.

    mehr erfahren ...

    Gürtelrose

    Wer Windpocken hatte, kann auch eine Gürtelrose bekommen. Beide Erkrankungen werden durch dieselben Viren ausgelöst. Ein geschwächtes Immunsystem, etwa durch starken Stress oder im Alter, kann den oft sehr schmerzhaften Hautausschlag begünstigen. Meist ist die Gürtelrose nach zwei bis vier Wochen überstanden.

    mehr erfahren ...