Valsartanhaltige Arzneimittel: Die BKK Melitta Plus erstattet einmalig die Zuzahlung

Nach dem Rückruf einiger valsartanhaltiger Arzneimittel durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) können sich unsere Versicherten einmalig die anfallende gesetzliche Zuzahlung für ein neu ausgestelltes Rezept gegen Vorlage der Original-Apothekenquittung erstatten lassen.
 

Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Arzt, um sich gegebenenfalls auf ein nicht vom Rückruf betroffenes Präparat umstellen zu lassen.
 

Die Mehrkosten einiger auf dem Markt befindlicher Arzneimittel können von uns nicht übernommen werden. Ihre Apotheke kann Sie über mehrkostenfreie lieferfähige Alternativen informieren.


Beachten Sie bitte, dass die Arzneimittel nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgesetzt werden sollen, da das gesundheitliche Risiko eines Absetzens um ein Vielfaches höher liegt als das mögliche Risiko durch eine Verunreinigung.
 

Nähere Informationen zu dem Rückruf können Sie auch auf der  Internetseite des BfArM nachlesen.