Mutterschaftsgeld

Sie sind schwanger und stehen in einem Arbeits- oder Heimarbeitsverhältnis oder sind selbstständig und mit Anspruch auf Krankengeld bei der BKK Melitta Plus versichert? Dann haben Sie Anspruch auf Mutterschaftsgeld.

Das Mutterschaftsgeld wird für 6 Wochen vor der Geburt und für 8 Wochen nach der Geburt (bei Frühgeburten oder Mehrlingsgeburten sogar für 12 Wochen nach der Geburt) von uns bezahlt.

Um das Mutterschaftsgeld bei uns zu beantragen benötigen Sie eine Bescheinigung über den mutmaßlichen Tag der Entbindung. Diese bekommen Sie bei Ihrem Frauenarzt. Sie füllen dann lediglich noch die Rückseite dieser Bescheinigung aus und senden sie uns im Original zu. Alles Weitere erledigen wir für Sie.

Sobald Ihr Kind geboren ist, lassen Sie uns bitte die Geburtsbescheinigung zur Vorlage bei der Krankenkasse im Original zukommen.

« Zurück zur Übersicht