Wahltarif Hausarztzentrierte Versorgung

Soweit in der Region bzw. im jeweiligen Bundesland Verträge abgeschlossen sind:

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Wartezeiten in der Regel maximal 30 Minuten bei einem Normaltermin
  • Angebot einer Sprechstunde in der Regel von Montag bis Freitag (Ausnahme sind gesetzliche Feiertage)
  • Angebot einer Terminabendsprechstunde bis 20 Uhr für Berufstätige
  • Überweisung an Fachärzte nach Überprüfung der Notwendigkeit, mit der Übermittlung aller für die Diagnostik und Therapie wichtigen Befunde
  • Unterstützung bei der Vermittlung zeitnaher Facharzttermine in medizinisch notwendigen Fällen
  • Arzt übernimmt eine Lotsenfunktion durch Vermeidung von Doppeluntersuchungen
  • Förderungen ambulanter Operationen und Prüfung der Notwendigkeit einer fachärztlichen Mitbegutachtung vor einer stationären Einweisung
  • Übermittlung aller für die Diagnostik und Therapie notwendigen Befunde bei einem stationären Aufenthalt
  • Überprüfung des Impfstatus sowie Abstempeln des Bonusheftes bei vom Hausarzt erbrachten Leistungen
     

Bindungsfrist:

Teilnehmer am Wahltarif für hausarztzentrierte Versorgung sind 1 Jahr an die Verpflichtungen gebunden
 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie zu unserem Wahltarif. Sprechen Sie uns bitte an.

« Zurück zur Übersicht